Dienstag, 03. Oktober 2018, 11.00 Uhr im Marstall am Winsener Schloßplatz

 

Liebe Parteifreundinnen und –freunde, liebe Gäste,

in diesem Jahr nehmen wir den Tag der Deutschen Einheit und die aktuellen gesellschaftspolitischen Entwicklungen in Deutschland, Europa und der Welt zum Anlass für einen Vortrag mit dem Thema:

„2018 – Vereinigtes Deutschland vor großen Herausforderungen!“


Wir freuen uns, dazu eine renommierte Referentin begrüßen zu dürfen

Prof. Dr. Dagmar Schipanski, Thüringische Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst a.D.

1985 wurde sie in Ilmenau Dozentin und 1990 Professorin. Bis 1993 war sie Dekanin der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der 1992 zur Technischen Universität erhobenen Einrichtung sowie 1995/1996 Rektorin der TU Ilmenau. Von 1996 bis 1998 war sie Vorsitzende des Wissenschaftsrates der Bundesrepublik Deutschland.
1999 wurde Dagmar Schipanski, obwohl sie noch keiner Partei angehörte, von den beiden Unionsparteien CDU und CSU als Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin aufgestellt. Nachdem ihr Konkurrent Johannes Rau Bundespräsident wurde, berief sie das Kabinett Bernhard Vogel im Sommer desselben Jahres als Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Thüringen (bis 2004). Im Jahr 2000 trat Dagmar Schipanski der CDU bei und war bis 2006 Mitglied des Präsidiums der CDU. 2002 bis 2004 war sie Präsidentin der Kultusministerkonferenz. Bei der Landtagswahl 2004 wurde sie in den Thüringer Landtag gewählt und übte in dieser Legislaturperiode das Amt der Landtagspräsidentin aus.

Wir freuen uns, Sie am 28. Jahrestag der Deutschen Einheit begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Britta Witt

   

Folgen Sie uns  

Folgen Sie uns auf Facebookgoogleplusrss

   

Termine  

Keine Termine