Gemeinsamer CDU-Antrag fordert umgehend Informationen

Am Wochenanfang haben die Bürgermeister in Buchholz, Jesteburg, Neu Wulmstorf und Hollenstedt Post von den jeweiligen CDU-Fraktionen erhalten. Inhalt: Ein gemeinsamer Antrag, der umgehend die Organisation einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum Thema „Breimeier-Trasse“ fordert.

Nachdem die ins Gespräch gebrachte Trasse durch die Gemeinden Hollenstedt, Neu Wulmstorf, Jesteburg und die Stadt Buchholz im Rahmen des laufenden Dialogverfahrens nun doch näher betrachtet wird, war es  Zeit zu handeln. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke einigten sich die Vertreter der CDU-Fraktionen darauf, dass die betroffenen Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreter der Kommunalpolitik zeitnah zu einer öffentlichInformationsveranstaltung einzuladen sind.

Sofern die Trasse realisiert wird, wird diese täglich von bis zu 220 doppelstöckigen Güterzügen genutzt – eine Dimension, der sich viele Bürger sicher gar nicht bewusst sind.
Besonders brisant ist, dass aus den von der Breimeier-Trasse betroffenen Städten und Gemeinden bisher kein Vertreter am Dialogverfahren teilnimmt. Ob noch weitere Teilnehmer zugelassen werden, wurde noch nicht abschließend geklärt.

Die Bürgermeister sind nun aufgefordert, die eingegangenen Anträge schnell zu beraten und die Forderung nach einer öffentlichen und überparteilichen Infoveranstaltung zeitnahumzusetzen.
Weitere Informationen zu Breimeier-Trasse können unter dem folgenden Link beim VCD heruntergeladen werden: https://drive.google.com/file/d/0BwqXfxBJkatDdXhJZ2dPYTI3U2s/view?usp=sharing

   

Folgen Sie uns  

Folgen Sie uns auf Facebookgoogleplusrss

   

Termine  

9 Januar 2018; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'
17 Januar 2018; 9:00 Uhr
Bürgersprechstunde Dr. Bernd Althusmann
13 Februar 2018; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'
13 März 2018; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'
10 April 2018; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'