thomas wilde

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des CDU Ortsverbandes Neu Wulmstorf.

Wir freuen uns, dass Sie sich für uns und unsere Politik interessieren.

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Seite über unsere Themen & Arbeitsfelder zu informieren. Hier finden Sie Wissenswertes über die Neu Wulmstorfer CDU, unsere Politiker, unsere Veranstaltungen und unsere politischen Ziele.

Wir von der CDU orientieren uns  am christlichen Menschenbild. Die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger sind uns Verpflichtung. Wir kennen die Aufgaben, die für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung unserer  Gemeinde wichtig sind. Um diese Herausforderung annehmen zu können, haben wird die richtigen Köpfe, die alle kommunalpolitischen Themen in unserer Gemeinde erkennen und anpacken. Für Probleme finden wir Lösungen und setzen sie um.

Dass wir Kommunalpolitik erfolgreich gestalten können, hat die CDU in Neu Wulmstorf bewiesen und viel für unsere Gemeinde und ihre Bürger erreicht. Wir wissen aber auch, dass wir uns nicht auf den Erfolgen ausruhen dürfen. Die Herausforderungen der Zukunft sind in unserer ländlichen Region groß. Für eine erfolgreiche Entwicklung Voerdes kämpfen wir weiter! Unser Ziel ist es, auch zukünftig verlässliche und nachhaltige Politik für und mit dem Bürger in unserer Gemeinde zu machen.

Gern möchten wir aber auch mit Ihnen in Kontakt kommen. Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir möchten Sie herzlich einladen, uns auch Ihre Anregungen, Fragen und Kritik mitzuteilen.

Und natürlich sind Sie eingeladen mit uns für die Menschen dieser Region aktiv Politik zu machen. Suchen Sie den Dialog mit uns, über eine Kontaktaufnahme würden wir uns sehr freuen.


Vorsitzender CDU Neu Wulmstorf

Ihr Thomas Wilde

malte kanebleyDas Bildung höchste Priorität hat, darüber sind sich wohl alle Parteien einig. Entsprechend hoch ist daher die Bereitschaft, in die Grundschulen des Ortes zu investieren. „Es muss aber auch finanzierbar sein“, sagt Malte Kanebley, Fraktionsvorsitzender der CDU in Neu Wulmstorf. „Wir halten das vorgelegte Konzept des Bürgermeisters für zu kurz gesprungen“, so Kanebley weiter. Für die Christdemokraten ist wichtig, dass die Investition in die neue Grundschule am Moor die Gemeinde nicht faktisch handlungsunfähig für weitere Investitionen in die anderen Grundschulstandorte macht. „Wir schlagen eine Alternative vor, die das gleiche Gebäudevolumen vorsieht, nur auf dem Nachbargrundstück. Mit dem Verkauf des Hauptschulgrundstücks soll die Investition überwiegend finanziert werden“, fasst Kanebley das Konzept der CDU zusammen.

Laternenumzug am 3.November

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet die CDU Neu Wulmstorf wieder ihren traditionellen Laternenumzug rund um das Rathaus.
Am 3.11.2018 sammeln sich die Kinder mit ihren Angehörigen und allen die gerne mitgehen möchten um 17.30 Uhr auf dem Rathausplatz in Neu Wulmstorf.

Präambel

Die Grundschulen in der Gemeinde Neu Wulmstorf sind eine wichtige Säule des lokalen Bildungsangebotes. Als nunmehr einzige Schulform in der Trägerschaft der Gemeinde, wird ihr in der politischen Arbeit eine noch größere Aufmerksamkeit zuteil. Die vorhandene Struktur kommt an ihre Grenzen und ist teilweise schon über diese hinweg. Es besteht dringender Handlungsbedarf, dessen ist sich die CDU Fraktion bewusst.

Gleichwohl sind wir der Auffassung, dass es nur mit einem ganzheitlichen Konzept gehen kann. Eine isolierte Betrachtung nur eines Standortes kann aus unserer Sicht nicht zielführend sein. Es darf nicht passieren, dass die Gemeinde durch die Modernisierung eines Standortes jeden Handlungsspielraum verbraucht und damit weitere notwendige Investitionen in schulische Infrastruktur nicht mehr leisten kann. Es gilt vorausschauend zu handeln.

 

 

Skatturnier der CDU wieder gut besucht. Rund 30 Skatschwestern und Skatbrüder trafen sich im Schützenhaus Neu Wulmstorf um dem beliebten Kartenspiel zu frönen.

An dieser Stelle auch noch einmal ein Dankeschön an den Schützenverein, dass wie wieder die tollen Räumlichkeiten nutzen durften.

Lena Düpont - Kandidatin für das EU-ParlamentMit seiner Wahl am 01. September hat der Bezirksvorstand unseres CDU-Bezirks Nordost-Niedersachsen beschlossen, mit mir als Spitzenkandidatin in das Rennen
um die Europawahl 2019 zu gehen. Dieses Votum und das damit verbundene Vertrauen ist für mich Zuspruch und Ansporn zugleich. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich nun dafür kämpfen, dass unsere Region eine starke Stimme in Europa hat, die Belange der Menschen hier vor Ort auch in Brüssel gehört werden. Dabei hilft mir sicherlich, dass ich als parlamentarische Referentin im Europäischen Parlament, als Mitarbeiterin von Ewa Klamt, Ingrid Pahlmann und Eckhard Pols MdB im Deutschen Bundestag sowie als Europareferentin des Deutschen Reiseverbandes seit 2007 bereits viele, sehr unterschiedliche Erfahrung in Brüssel und Berlin sammeln durfte. 

   

Folgen Sie uns  

Folgen Sie uns auf Facebookgoogleplusrss

   

Termine  

12 März 2019; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'
9 April 2019; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'
26 Mai 2019; 8:00 Uhr
Europawahl